Die Füße gehen nur dort hin, wo die Augen schon waren.

Aktuelles

« zurück zur Übersicht

Ausgezeichneter Klimaschutz - 21.03.2011

Ausgezeichneter Klimaschutz

Neufinsing, 21. März 2011 — Umweltschutz und Nachhaltigkeit erlangen auch im Messebau eine immer höhere Bedeutung. Dies hat atelier damböck erkannt und bietet seit 2009 mit seiner Initiative www.greenstands.de klimaneutrale Messestände an. Dass sich Umweltschutz und hoher Designanspruch nicht ausschließen, zeigte der erfolgreiche Auftritt des Unternehmens auf der EuroShop 2011 in Düsseldorf, der dafür auch ausgezeichnet wurde.
Für den Messeauftritt von atelier damböck wurde ein besonderes Standkonzept realisiert und umgesetzt. Hierzu wurden Abfallmaterialien aus dem Messebau gesammelt und mit neuer Funktion wieder eingesetzt, beispielsweise als Wand- und Dekorationselemente sowie Treppenstufen aus bereits verwendeten Spanplatten. Weiterer Abfall wurde vermieden indem herkömmliche Folien- und Stoffgrafiken durch Wandprojektionen ersetzt wurden. Um eine große Papierflut zu vermeiden, wurden vor- programmierte iPads eingesetzt, auf denen Referenzprojekte betrachtet werden konnten.

 

„Bewusstsein entsteht durch Aufmerksamkeit, diese haben wir versucht mit unserer Präsentation auf der diesjährigen EuroShop zu erreichen und nach den Reaktionen der Besucher zu beurteilen, haben wir dies auch geschafft,“ freut sich Andreas Damböck. „Die Resonanz war durchwegs positiv und wir haben gemerkt, dass das Thema Umweltschutz eine immer stärkere Beachtung findet.“

 

Ausgezeichneter Klimaschutz

Mit zahlreichen Maßnahmen leistet atelier damböck seinen eigenen Beitrag zum Umweltschutz. atelier damböck erhielt auf der EuroShop dafür als erstes Unternehmen seiner Branche die Green Globe Certification, ein weltweit anerkanntes Nachhaltigkeitszeichen für besonders nachhaltiges Management. Auf der EuroShop wurde atelier damböck für den AIT Trend 2011 nominiert und kam dabei in die letzte Runde. Rund 20 AIT-Trendscouts ermittelten die neuesten Branchentrends stellvertretend für die Architekten- und Innenarchitektenschaft. Darüber hinaus wurde der Messeauftritt auch von dem amerikanischen EXHIBITOR Magazine besonders gewürdigt. Die internationale Jury bestand dabei aus acht Designexperten, welche die Bewerber auf innovative Ideen und herausragendes Standdesign hin bewerteten.

 

Über atelier damböck Gegründet 1975, hat sich das Münchner atelier damböck in seiner über 30-jährigen Erfolgsgeschichte zu einem Spezialisten in der dreidimensionalen Markenpräsentation entwickelt. Das Atelier verbindet Marken- und Marketingkompetenz mit fundiertem baufachlichen Know-how. Die Philosophie der Gründer, Andreas Damböck und Wilfried Götz, ist die Beratung und Betreuung des Kunden vor, während und nach der Veranstaltung. Das Ziel der 76 Mitarbeiter des atelier damböck ist dabei, in jeder Projektphase ein Teil des Kunden-Unternehmens zu sein. Dank innovativen Denkens in der Beratungsphase sowie der schnellen und flexiblen Umsetzung individueller Kundenwünsche werden pro Jahr über 200 Messestände und Events weltweit konzipiert und realisiert.

 

Weitere Informationen unter www.damboeck.de und www.greenstands.de.

 

Pressekontakt:

atelier damböck
Kathrin Böttcher
Oskar-von-Miller-Ring 1
85464 Neufinsing
Tel.: +49 (0) 8121 975 220
Fax: +49 (0) 8121 975 444
E-Mail: k.boettcher@damboeck.de


Link: atelier damböck auf der EuroShop 2011
Download: Pressemitteilung (108.8 KB / PDF)

Mitglied im Fachverband

FAMAB - Verband Direkte Wirtschaftskommunikation e.V.
Atelier Damböck Messebau GmbH  l  Oskar-von-Miller-Ring 1  l  85464 Neufinsing bei München
Tel.: +49 (0) 8121-975-0  l  Fax: +49 (0) 8121-975-444  l   l  Impressum  l  Datenschutz